demnächst hier
Olga Wursnikova
Finanzvorstand


Die Scrollbars AG geht diesen Winter an die Börse. Die Scrollbars AG plant für
kommenden Herbst den Börsengang. Damit wollen wir unsere Wettbewerbsposition 
als führender Anbieter von Browser-Navigationssystemen absichern und weiter
ausbauen. Wir werden über den finanziellen Rahmen verfügen, unseren Mitarbeitern 
die beste Qualifikation zu ermöglichen und intern wie extern den Wachstumskurs der
letzten Jahre fortsetzen. Außerdem wird unser Vorstand endlich über einen 
standesgemäßen Fuhrpark verfügen.

Wesentliches Konzernziel unseres Unternehmens ist das profitable
Wachstum, d. h. Expansion mit Augenmaß und nicht als Selbstzweck.
Unter der eindeutigen Prämisse, daß jedes weitere Wachstum seinen
finanziellen Ausdruck in unseren Renditekennziffern und dem Vorstandsfuhrpark findet.

Die wertorientierte Unternehmensführung ist somit integraler Bestandteil
unserer Unternehmenspolitik. Damit sind eine Reihe von
Selbstverpflichtungen verbunden, an denen wir uns gerne messen lassen.

  • Der offene Dialog mit den Eigentümern und Analysten unseres Hauses.
  • Die Entwicklung von Corporate Governance Grundsätzen, die durch einen
    eigens dafür geschaffenen Compliance Officer weiterentwickelt und
    überwacht werden.
  • Die Anerkennung des Übernahmekodex.
  • Die Schaffung eines Car Pool Officers.

Scrollbars AG ist das führende unabhängige und wertorientierte
Technologieunternehmen, das seinen Aktionären in
Form der SCAG-Aktien attraktive und langfristige wertsteigende
Investitionsmöglichkeiten bieten möchte.

Investieren Sie in unsere automobile Unabhängigkeit.

Olga Wursnikova
Finanzvorstand Scrollbars AG


Bei Fragen und Anregungen für Sie da:
Ihr Investor Relations Team

eMail: service@scrollbars.de

Für die den Börsengang begleitenden PR-Maßnahmen wurde die renommierte Münchner Agentur BNEG AG gewonnen, welche bereits zahlreiche internationale IPOs erfolgreich medial geplant und durchgeführt hat (u.a. Boo.com, CyberradioTV.de).